KiST - Fortbildungen

für Sprachtherapie / Logopädie


Die Autismus-Ideenkiste: Unterstützte Kommunikation mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum

Referent

Claudio Castañeda

Datum

8./9. Oktober 2021
(Fr. 13.00-18.00, Sa. 9.00-16.15 Uhr)

Unterrichtseinheiten /
Fortbildungspunkte

14
7

Freie Plätze


Die Fortbildung ist ausgebucht.
Die nächste Fortbildung zum selben Thema
findet am Montag/Dienstag
2./3. Mai 2022
(jeweils ab 9.00 Uh) statt. Anmeldungen dazu sind ab sofort möglich.

Die Fortbildung findet online per "Zoom-Meeting" statt.

  

Viele Menschen aus dem Autismus-Spektrum können sich nicht oder nicht ausreichend lautsprachlich mitteilen. Der Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK) kennt dann viele verschiedene Angebote, um die gemeinsame Kommunikation zu unterstützen. In der Veranstaltung wollen wir uns nach einem Blick auf das autismus-spezifische Verstehen als Grundlage für das Gestalten passender UK-Angebote viele verschiedene Ideen anschauen und anhand von Videobeispielen und Fallarbeiten vertiefen.


Inhalte sind u.a.:

  • autismusspezifische Besonderheiten verstehen
  • Verstehen unterstützen: Visuelle Strategien in der Kommunikation benutzen
  • aktive Kommunikation unterstützen durch Modelling, interessenorientierte und interaktionszentrierte Angebote


 

Claudio Castañeda, Sozialpädagoge.

Seit 1998 Arbeit mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum.

Referent im Lehrgang Unterstützte Kommunikation (LUK) zum Themengebiet Autismus.

Mitarbeiter der Beratungsstelle Kommunikation & Verhalten (BeKoVe) der Lebenshilfe Köln.

zurück

E-Mail
Anruf